· 

Die Entscheidung zur Selbstständigkeit


Ich wünsche euch allen ein gesundes Neues Jahr!

Vor genau 7 Jahren zum 01.01.2012 habe ich mein Nebengewerbe angemeldet. Seit heute ist es ein Hauptgewerbe und ich muss ab sofort alle meine Brötchen damit verdienen. Der 1.1. ist für mich somit zum zweiten Mal ein wichtiges Datum. ♥️💪🏼 

Doch diese Entscheidung habe ich mir nicht leicht gemacht, da wir nie beide Selbstständig sein wollten.

Aber nach dem letzten Jahr war klar:

Mir bleibt keine andere Möglichkeit. 

2019 starte ich in die Selbstständigkeit
2019 starte ich in die Selbstständigkeit

Vom ehemaligen Arbeitgeber abgeworben musste ich beim neuen Arbeitgeber nach 10 Monaten wieder gehen. Dank dem vorher schmackhaft gemachten Firmenwagen, habe ich meinen privaten Pkw verkauft und stand vorerst ohne Auto da. Mit einem Kleinkind rümpften weitere Arbeitgeber erstmal die Nase. Einen fahrbaren Untersatz habe ich ja nun doch, da das private Auto vom Mann meist nur rumsteht, wenn dieser mit dem Transporter auf der Baustelle ist. Equipment wie PC, Kamera und diverse Programme sind auch vorhanden. Der Businessplan war recht schnell geschrieben und die notwendigen Anmeldungen sind auch nicht so aufwändig. 

Also los: Auf in ein neues Abenteuer als selbständige mobile Fotografin, Grafikerin und Online Marketing Managerin 💪🏼 Möge das Jahr 2019 für uns alle nur Gutes bringen 😘